Die Mitarbeitenden stärken, die betriebliche Zukunft sichern!

Arbeitsbewältigungs-Coaching®   als Antwort auf neue Herausforderungen 

 

Der demografische Wandel  in der Schweiz und in ganz Europa ist in vollem Gange. Tiefe Geburtenzahlen sowie die kontinuierlich steigende Lebenserwartung führen zu gravierenden Veränderungen in der Altersstruktur.   

 

Die Konsequenz: Das Durchschnittsalter der Bevölkerung steigt spürbar an. Davon bleiben selbstverständlich auch die Unternehmen nicht verschont - sie werden die wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft mit älteren Belegschaften bewältigen müssen.

 

Kann das funktionieren? Schliesslich sind schon heute viele Beschäftigte lange vor dem regulären Pensionierungsalter gesundheitlich so stark beeinträchtigt, dass sie vorzeitig aus dem Arbeitsleben ausscheiden müssen. 

 

Was ist zu tun? Man muss sich auf den Erhalt und die Verbesserung der Arbeitsfähigkeit der Mitarbeitenden konzentrieren!

Aus vielen europäischen Untersuchungen ist bekannt, dass eine gute Arbeitsbewältigungsfähigkeit auch im fortgeschrittenen Alter weder Zufall noch Schicksal ist. Vielmehr sind viele Faktoren dafür verantwortlich, wie sich unsere Arbeitsbewältigungsfähigkeit im Lebensverlauf entwickelt. Bedingungen, die sich beeinflussen und positiv gestalten lassen! 

 

Die Grundlage jedes Mitarbeiters um arbeiten zu können, ist die Balance zwischen den gestellten Anforderungen und der Arbeitsbewältigungsfähigkeit.   

 

Daher gilt es für Unternehmen die Arbeitsbewältigungsfähigkeit der Mitarbeitenden zu erhalten, zu fördern und auszubauen.

 

Das Arbeitsbewältigungs-Coaching® (ab-Coaching) kann eine solche präventive betriebliche Massnahme zum Erhalt der Arbeitsbewältigungsfähigkeit sein. 

 

Umsetzung: In 6 Schritten zum Erfolg!

- Steuerung und Organisation

- Persönlich-vertrauliches ab-Coaching

- Anonyme Zusammenfassung und Berichterstattung

- Betrieblicher Arbeitsbewältigungs-Workshop

- Rückmeldung an die Mitarbeitenden

- Massnahmenumsetzung und arbeitsfähigkeitsfördernde Führung